Tomasa Friedenau

international | Hauptstraße 85, 12159 Berlin
Jetzt bewerten
Tomasa Friedenau

Hauptstraße 85
12159 Berlin

Tel: 030 84183182
Web: http://tomasa.restaurant/soho-tomasa/

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 00:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 00:00 Uhr
Freitag 08:00 - 01:00 Uhr
Samstag 08:00 - 01:00 Uhr
Sonntag 08:00 - 00:00 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
2.33
1
Essen 2.00
Service 0.00
Ambiente 3.00
Sauberkeit 5.00
Preis 1.00
Speisekarte 3.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Friedenauerin aus Berlin am 01.12.2012 2.33
Nicht zu empfehlen als Kinderrestaurant

Kinderunfreundlich und teuer! Nicht zu empfehlen als Kinderrestaurant!

Fakten: Wir waren dort Anfang Dezember mit 3 Mamas, 1 Papa und 3 Kindern im Alter zwischen 1-3 Jahren zum Brunchen da.

Die Bedienung war schon zu Beginn unfreundlich und genervt, dass wir 2 Kinderwagen dabei hatten. Da diese nicht witterungsgeschützt (es schneite) draußen oder in einem Vorraum oder ähnlichem Platz geparkt werden konnten, nahmen wir sie mit ins Restaurant und stellten sie in eine Ecke und zwischen 2 Tische.Da moserte man schon, das sie stören könnten beim Bedienen, bot uns aber keine Alternative an.

Die Karte versprach mehr als der Teller bot. Das "Tomasa-Brunch" versprach viel, hielt aber wenig. Es waren viele verschiedene Dinge auf dem Teller, aber in winzigen Portiönchen. Es bot genausoviel wie der Käseteller, war aber doppelt so teuer (10,90Euro). Milchkaffe war ok, kann man aber auch nicht so viel verkehrt machen (Unterschied zwischen Latte Macchiato und Milchkaffee ist der Bedienung nicht bekannt. Es gibt offiziel nur Latte M., ist aber ein Milchkaffee)Preis 3 Euro ist nicht sonderlich preiswert.

Das Essen oder Trinken darf nicht mit ins Spielzimmer genommen werden. Das befindet sich eine Treppe höher, genauso wie die Toilette, in einer Art Dachbodenkammer. Ist ok, wirkt etwas lieblos abgeschoben.

Wir hatten Glück, dass der Papa auf die 3 Kinder aufpasste, damit die Mamas noch in Ruhe frühstücken konnten, da die Kinder nach einer halben Stunde nunmal nicht mehr ruhig sitzen können. Für nur ein Elternteil und Kind absolut unpraktisch, da entweder nur essen oder nur spielen. Unten rumlaufen lassen geht nicht, da die Kinder dann sofort im Weg der Bedienung sind. Die sind davon nicht unbedingt angetan.Versteh ich. Also nur für Eltern geeignet, die beide in ein Restaurant gehen wollen (und gut verdienen um es bezahlen zu können, denn 15 Euro für ein Frühstück ist nicht gerade preiswert), wo es Kinderportionen gibt, aber bitte die Kinder nur brav am Tisch sitzen oder brav alleine spielen gehen können.

Nachdem wir aufgegessen hatten und noch hoch ins Spielzimmer schauen wollten, kam höchstpersönlich 4x die Chefin um uns anzupampen, dass das mit den Kinderwagen gar nicht ginge. Wegen Brandschutz und wenn die Gewerbeaufsicht käme und sowas...! Der Hinweis, dass ihre Kollegin es unpraktisch, aber ok fand zählte nicht. Der eine Kinderwagen musste dann die schmale Treppe zum Spielzimmer hoch- und danach wieder runtergewuchtet werden. Der andere Kinderwagen wurde irgendwoanders hingestellt.

Fazit: Wir gehen nie wieder dahin und können als Eltern nur davon abraten! Weder kinderfreundliche Räumlichkeit für Kinder unter 3 Jahren (fehlende Kinderwagenabstellplätze und Spielmöglichkeiten in Sichtweite des Esstisches), noch freundliches Personal, noch gutes Preis-Leistungsverhältnis des Essens oder Trinkens.

Soviel dazu. Schade.

Essen 2.00
Ambiente 3.00
Sauberkeit 5.00
Preis 1.00
Speisekarte 3.00