Parkschlösschen

deutsch | Bergstraße 65, 44791 Bochum
Jetzt bewerten

In der Gründerzeit erbaut und unter Denkmalschutz gestellt, ist das Parkschlösschen bis heute eine gute Adresse der Gastronomie geblieben. 1990 wurde es völlig renoviert und im Jugendstil neu eröffnet.. Seit dem prägt es das gastronomische Profil Bochums. Beliebter Treffpunkt für Jung und Alt.

Aufmerksamer Service im gehobenen Ambiente bietet Ihnen die Möglichkeit, sich angenehm zu unterhalten oder einfach nur dem lebhaften Treiben zuzuschauen.

Ihre Wünsche kulinarischer Art erfüllen wir gerne jeder Zeit. Sie können während der Zubereitung der Speisen in unserer Schauküche zusehen. Die Küche ist ab 12.00 Uhr durchgehend geöffnet. Es werden sowohl Ihre Wünsche nach deftiger Hausmannskost als auch die der internationalen Küche erfüllt.

Dazu bieten wir Ihnen ein Stück Bochumer Tradition: ein herrlich herbes Fiege Pils. Beachten Sie aber auch unsere reichhaltige Getränkekarte. Im Sommer können Sie auf unserer Terrasse Platz nehmen, die an kühleren Abenden auch beheizt wird.Fotos und Text: www.parkschloesschen-bochum.de

Öffnungszeiten

Montag 12:00 - 00:00 Uhr
Dienstag 12:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch 12:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag 12:00 - 00:00 Uhr
Freitag 12:00 - 00:00 Uhr
Samstag 12:00 - 00:00 Uhr
Sonntag 12:00 - 00:00 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Angebot
  • Mietmöglichkeit
Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
1.11
3
Essen 1.00
Service 2.00
Ambiente 1.50
Sauberkeit 1.00
Preis 1.33
Speisekarte 1.33

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Richard B. aus Bochum am 26.06.2016 1.00
Was ist das denn?

Im Internet und der Bevölkerung in die Höhen gelobt und wo ist die da die Qualität?

Wir sind zu dritt dorthin gegangen, weil man uns dieses Laden empfohlen hatte.

Terrasse ist vorhanden.

Sehr nett.

Wackelige Stühle und ein Bodenbelag, der einen sicheren Stand der Stühle verhindert und auch gerne mal gefegt werden würde.

Ok. Ab an die Karte.

Klingt nett.

Wir bestellen Getränke. Ganz normal.

Bier und Wasser .

Bestellung der Speisen erfolgte.

Schnitzel mit Bratkartoffeln. Klingt einfach. Ist einfach denke ich mir als Koch.

Salat für die bekannte. Da kannst du nix falsch machen denkt man sich.

Ok. Getränke kommen.

Bier sackte am Tisch dim Krone sofort ab.

Das kann nicht sein. Ich schaute mir das Glas an und sah einen Abdruck von Lippen daran. Reklamation.

Alle Gläser gingen zurück mit der bitte um frische Getränke in sauberen gläsern.

Bedienung wurde etwas zickig.

Man muss dazu sagen , das insgesamt so ca 12 bis 15 Gäste insgesamt im Restaurant waren.

Nicht viel.

Ok.

Getränke kamen und es sah alles gut aus.

Jedoch hatten wir extra ohne Eiswürfel bestellt und das Wasser ging wieder zurück.

Dritte Runde der Getränke war ok. Bier fing an abzustehen.

Das Essen kam nach ca 40 Minuten Wartezeit.

Also zwei Schnitzel mit Bratkartoffeln und ein Salat mit Geflügel.

Die Sauce fiel mir auf. Eine Masse die Ähnlichkeit mit einem frisch gekochten Pudding hatte.

Ich fragte was das wäre und ob Fachpersonal in der Küche wäre.

Es wurde mir gesagt , das der Chef persönlich kocht.

Ich fragte nochmal ob Fachpersonal in der Küche wäre?

Der Chef wurde mir gesagt.

Ich bat darum , dem Chef mitzuteilen, das mir die Sauce nicht zusagt und mir auch aufgefallen ist , das die Schnitzel recht fettig wären.

Die Bedienung ging und kam nach kurzer Zeit wieder.

Die Sauce wäre heute morgen frisch gemacht worden und die Schnitzel würden wie immer aus der Fritteuse kommen.

Ich fragte sie was Schnitzel aus der Fritteuse mit einem Restaurant zu tun hätte und warum der Chef nicht zu uns käme?

Sie grinste und sagte er wäre ja kein Koch.

Ich fand das nicht lustig, zumal im Salat Sand war und teilweise sogar matschig war.

Ich lies das Essen zurück gehen und sagte das es nicht genießbar wäre und bat um die Rechnung.

Die kam wo alles darauf stand.

Ich sagte ihr das sie von mir Getränke bezahlt bekommt und sonst nichts.

Sie sagte das ginge nicht , da der Chef sonst ärger macht.

Ich sagte er solle doch mal bitte an unseren Tisch kommen.

Er kam nicht. Ok.

Das Geld für die Getränke legte ich auf den Tisch und meine Karte falls der gute Chef persönlich mit mir reden will.

Ansonsten . Ich würde mich schämen einen solchen Laden weiter zu empfehlen.

In diesem Sinne, gehe besser zur herner runter an den Imbiss und du bist da besser aufgehoben.

 

Essen 1.00
Service 1.00
Ambiente 1.00
Sauberkeit 1.00
Preis 1.00
Speisekarte 1.00
Anonym am 17.07.2011 0.67
schlechte bedienung - Essen schlechter als in jedem Imbiss

Wir wollten mit unserem Besuch aus Hamburg gut essen gehen. Da wurden wir aber sehr enttäuscht. Ich weiß nicht, was man unter "Ambieente: gehoben" versteht?! Die Tische und Stühle hatten ihre besten Jahre hinter sich. Alles wackelte und war unsauber.

Nach längerer Zeit kam dann endlich die Bedienung. Wir hatten wirklich Hunger. Die Getränke kamen sehr spät oder gar nicht an.

Dann aber die Sache mit dem Essen. Unser Besuch hatte Schnitzel mit Bratkartoffeln. Das war alles so fettig. Wir bekamen unser Essen erst gar nicht. Unsere erste Nachfrage wurde wohl ignoriert. Unser Besuch war schon lange fertig. Plötzlich fiel der Bedienung ein, dass sie unser Essen vergessen hätte (ebenfalls die nachbestellten Getränke). Ihre "Entschuldigung" war: "Sie sehen doch was hier los ist" und ließ uns ohne weiteren Kommentar sitzen. Nach längerer Zeit ließ sie sich ohne das Essen wieder blicken. Daraufhin wollten wir nur noch die Rechnung. Vor ca. 2 Jahren waren wir noch sehr zufrieden. Was ist passiert?

Essen 1.00
Preis 1.00
Speisekarte 2.00
Sebastian aus Engels am 15.03.2011 1.67
Hochgelobt, jedoch wofür?

Also wenn wir am Eingang beginnen, fällen uns die Kippen auf, die davor liegen.

Dann kommt ein schwerer Vorhang, der gerne gereinigt werden will.

Dann altes Gestühl, das bei jeder Bewegung zu brechen droht. Die Tische sind nicht alle für neue Gäste gereinigt, obwohl kaum was los war.

Wir waren damit als Gruppe von 4 Personen schon enttäuscht. Nun gut ; warten wir die Karte ab und schauen mal.

Die Karte klingt gut und wir freuen uns auf das Essen.

Beim warten darauf fielen uns 3 von 4 schmutzigen Gläser auf, die wir zu unserem Wasser hatten.

Reklamation Nr.1.

Das Essen kam, sah gut aus auf den ersten Blick und doch war es seltsam. Seltsam deshalb, weil die Bratkartoffeln bei mir ohne Speck sein sollten. Reklamation Nr.2.

Also neu. Bei dem Salat der Bekannten, war noch Sand und auch matschiger, schwarzer Salat mit drunter.

Reklamation Nr. 3.

Mein Essen kam, ohne Speck, fein, jedoch merkte ich beim abschneiden des Schnitzels, die doch enorme Fettmenge, die da rauslief. Bei Nachfrage erfuhr ich, das die doch in der Friteuse gemacht werden. Na toll. Den Fettbelag im Mund merkte ich am Abend noch.

Der neue Salat der Bekannten war besser, jedoch das Fleisch darauf war nur noch lauwarm. Sie sagte nichts, weil Sie sich schähmte.

Zum Schluss ging ich noch zum stillen Örtchen und wollte mir die Hände waschen. Nur kaltes Wasser und dann auch kein Handtuchpapier da.

Na da war ich bedient.

Ich war nach dem Besuch noch weitere 4 mal dort und auch da wurde ich nicht überzeugt.

Es kann doch nicht sein, das wir die Einzigen sind, die das dort erlebt haben.

Essen 1.00
Service 3.00
Ambiente 2.00
Sauberkeit 1.00
Preis 2.00
Speisekarte 1.00