Hazienda

mexikanisch | Friedrich-Ebert-Str. 28, 46535 Dinslaken
Jetzt bewerten
Hazienda

Friedrich-Ebert-Str. 28
46535 Dinslaken

Tel: (0 20 64) 1 34 00

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
3.83
1
Essen 5.00
Service 0.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 5.00
Preis 4.00
Speisekarte 5.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Zeiger aus Dinslaken am 27.08.2010 3.83
Geburtstagsessen

Am 24.8.2010 hatte meine Mutter Geburtstag und wir beschlossen kurzfristig zur Hazienda zu fahren.

Wir waren 6 Personen und hatten nicht reserviert.

Wir gingen ins Lokal und da standen wir nun.Niemand kam auf uns zu um uns zu begrüssen.Die Dame an der Zapfanlage wurde freundlich gefragt ob wohl noch ein Tisch für 6 Personen frei wäre.

Mit einer Armbewegung und den Worten....müssen Sie mal durchschauen....wurden wir wieder stehen gelassen.

So etwas kenne ich nicht aus diesem Lokal.Ich wohne seit 20 Jahren in Dinslaken und war des öfteren dort.Wir suchten uns also einen Tisch und wurden auch fündig.

Allerdings war an diesem Tisch nur für 5 Personen eingedeckt.Aber der Kellner bringt sicher noch einen Teller wenn er es bemerkt.

Er bemerkte es nicht.Auch nicht als Brot und Kräuterbutter gereicht wurde.Ebenso wenig als die Getränke kamen.Auf meine Frage ob ich denn für den Salat vielleicht Besteck bekommen könne wurde mir zugesichert es sofort zu bekommen.Alle anderen waren schon fertig mit Salat essen,ich hatte immer noch kein Besteck und nahm mir dann vom freien Nachbartisch Besteck.

Als das Essen kam,bestellte ich noch ein Getränk.Nichts kam.

Als ich meinen Teller leer hatte wurde er auch gleich abgeräumt,obwohl alle anderen noch am essen waren.Auf die Frage ob ich mein Getränk selber zapfen müsse wurde nur gelacht.Mein Stiefvater wurde mit "Häuptling" angeredet.Und jetzt kommt der Hammer schlechthin.

Als ich denn dann doch endlich noch mein Getränk bekam,lehnte meine Tochter sich zurück und nahm Ihr Glas um einen Schluck zu trinken.Sie sprach kurz mit Ihrer Oma und wollte weiter essen,da war der Teller weg.Sie bekam dann den Rest von Oma.Der Kellner kam nochmal und sah das meine Tochter Oma`s Teller weiter aß und frug nur ob die kleine nicht satt geworden wäre.

Als ich Ihm dann sagte das er ja unverschämter Weise den Teller mitgenommen hat,ohne zu fragen ob das Kind fertig war,wurde nur gelacht.

Er nahm sich absolut nichts davon an.

Ich war sehr sehr enttäuscht über diesen Abend.Vor allem da meine Mutter Geburtstag hatte .Vom Essen her alles ok,aber der Service,geht gar nicht.

Es war auch nicht sehr voll an diesem Abend.Aber ohne Besteck,ohne Getränk und Teller einfach abräumen,ne das geht gar nicht.

Essen 5.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 5.00
Preis 4.00
Speisekarte 5.00