Zur Egerheide

deutsch | Bergerstraße 440, 46539 Dinslaken
Jetzt bewerten
Zur Egerheide

Bergerstraße 440
46539 Dinslaken

Tel: 02064 48960
E-Mail: info@zur-egerheide.de
Web: http://www.zur-egerheide.de/

Unsere Gesellschaftszimmer bieten den Rahmen für Ihre Feier von der Taufe bis zur Raue. Unsere Küche ist bekannt für saisonbedingte Spezialitäten - von Fisch bis Wild. Bei uns kommen Sie auf den richtigen Geschmack!In unserem gemütlichen Biergarten können Sie sich bei guter Witterung, z.B. nach einer anstrengenden Radtour, bei einem kühlen Bier und gutem Essen erholen. An Wochenenden veranstalten wir regelmäßig Barbecues.

Wir veranstalten regelmäßig Sonntagsbrunch und würden uns freuen, Sie bei einem der nächsten Termine als Gast begrüßen zu dürfen.Fotos und Text: www.zur-egerheide.de

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag ab 17:00
Mittwoch ab 17:00
Donnerstag ab 17:00
Freitag ab 17:00
Samstag ab 17:00
Sonntag 11:00 - 22:00 Uhr
-Feiertags- 11:00 - 22:00 Uhr

Service

Angebot
  • Catering
  • Mietmöglichkeit
Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
2.92
4
Essen 3.33
Service 2.50
Ambiente 3.75
Sauberkeit 4.00
Preis 3.00
Speisekarte 4.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Anonym am 06.10.2010 1.50
Servicewüste Egerheide

Wir waren vor einiger Zeit im Rahmen eines Familienfestes dort und mußten auch feststellen, das Gastfreundschaft in der Egerheide nicht existiert!

Das Essen war mittelmäßig, der Nachtisch allerdings wirklich SUPER!

 

Unsere Kinder (die sind wirklich tierlieb und zurückhaltend im Umgang mit Tieren) sind im Garten zu den Vögeln gegangen und haben auch den NICHT GESPERRTEN Zugang zu den Pferden entdeckt (welche dann mit Gras gefüttert wurden). Ich ging dann rein und sprach kurz mit der Bedienung, die das Verhalten der Kinder auch OK fand, da kam der Koch (vermutlich der Besitzer) aus der Küche, und meinte, wie die ROTZBLAGEN auf die Idee kämen, an die Pferde zu gehen! Wie gesagt, der Zugang war völlig frei!!! Er stampfte nach draußen und maulte die völlig erstaunen Kinder an, wurde aber auf einmal viel zahmer, als ich hinter ihm auftauchte und zur Rede stellte...

 

Das Problem mit den Flaschen (Apfelschorle in 2 Flaschen, Wasser und Apfelsaft) gab es bei uns auch, Mixbier gab es zum auch zum Selbermischen...

Essen 2.00
Ambiente 3.00
Sauberkeit 3.00
Preis 1.00
Anonym am 14.04.2010 3.17
DAS WAR NIX!!

DAS WAR NIX!!

Wir wollten unserem Besucher aus England mal ein nettes Abendessen präsentieren. Da wir von seiner Vorliebe für Steaks wussten, haben wir uns da an den Gasthof Zur Egerheide erinnert, der noch eine Woche zuvor in der Zeitung Rumpsteak mit Beilagen für einen fairen Preis von 9,90EUR angepriesen hat. Da wir erst kürzlich in die direkte Nachbarschaft, nur wenige Häuser entfernt, gezogen sind, war das natürlich für uns die erste Wahl!

 

Also, haben wir zwecks Tischreservierung angerufen und… direkt zu hören bekommen, dass sich die Steakpreise um 40% erhöht hätten und die Aktion somit hinfällig sei. Aber, man mache da eine Ausnahme -Na, das ist doch mal ein Wort…nett! Da konnte der Abend ja nicht mehr schief gehen… von wegen!

 

Kaum angekommen und nach einiger Zeit etwas hilflos im Schankraum rumstehend (da weit und breit kein Angestellter zu sehen war) wurden wir mit den Worten „Sie sind die drei mit dem Steakgericht?“ begrüßt. Kaum am Tisch sitzend, wurden uns von der Kellnerin/Besitzerin die einseitigen 9,90EUR Steak Karten auf den Tisch geklatscht, begleitend von ein paar brummelnden Worten! Was wir denn gerne trinken würden. Eine Cola, eine Cola light, und ein Alt-Cola. „Alt-Cola geht nicht“ kam es da nur zurück! Wie?? Ja, man müsste dafür ja zwei Flaschen öffnen und dann würden Reste bleiben. Also entweder Alt oder Cola – beides zusammen geht nicht! (Nur kurz zur Erinnerung!! Das ist eine Gastwirtschaft! Flaschen?? Geht nicht??) . OK – dann haben wir uns alle Cola bestellt (übrigens abgestanden, die die auch brav in Gläsern serviert wurden - wo waren noch mal die Flaschen??).

 

Dann kam aber erst die Tageskrönung - Die Bestellung!

 

Unser englischer Gast hätte die Sauce gerne separat in einem Schälchen und nicht direkt über dem Fleisch auf dem Teller gehabt. Da sagt die Kellnerin/Besitzerin doch glatt völlig genervt „Ich weiß nicht, ob das bei dem Preis noch möglich ist!“.

 

Ohne Worte!!

 

Tja, da war der Abend für uns gelaufen. Ich sage nur von Glück, dass der Engländer kein Deutsch verstehen konnte. Wenn der nicht dabei gewesen wäre, hätten wir den Laden postwenden verlassen! Also, durchhalten!

 

Zum Essen: Der Salat (Selbstbedienung von der Theke, 50% typische Dosenware), das Fleisch und die Pommes/Kroketten waren soweit o.k. – die Sauce war aber nicht so wirklich definierbar. Aber alles in allem für den Preis auf jeden Fall in Ordnung. Und unser englischer Gast war vollauf begeistert - ok - Engländer! ;o)

 

Übrigens habe ich mir auch noch ein großes Alt bestellt – das gab es auch im Glas - komisch!

 

Fazit: Das war unser erster und letzter Besuch in dem Gasthof Zur Egerheide.

 

Wie gesagt, sehr Schade, da wir uns über ein gutes Restaurant in der Nachbarschaft gefreut hätten. Aber wer, es nicht nötig hat als Dienstleister auf die Wünsche des Kunden einzugehen, der hat uns wohl auch nicht nötig!

Essen 3.00
Service 1.00
Ambiente 3.00
Sauberkeit 4.00
Preis 4.00
Speisekarte 4.00
Anonym am 30.03.2009 4.67
Fink, Volker aus Mönchen-Gladbach am 22.11.2008 2.33
Kein Frühstück bekommen!

Ich habe für meinen Bekannten ein Zimmer für eine Nacht mit Frühstück für 45 Euro reserviert.Das Zimmer war sehr schön, und wir machten 8 Uhr 30 für das Frühstück aus; mein Bekannter wartete am anderen Morgen bis kurz vor 9 Uhr, kein Mensch da, und er fuhr mit knurrendem Magen nach Hause. Am Nachmittag sprach ich den Wirt darauf an, und er sagte, er wäre kurz vor 9 Uhr im Lokal gewesen, und das Frühstück hätte dann bis 11 Uhr dort gestanden. Hallo, wenn ich mit einem Gast 8 Uhr 30 ausmache, kann ich nicht kurz vor 9 Uhr kommen. Leider kein Bedauern, weder Erstattung des Frühstückes. Schade!!!

Ambiente 4.00
Sauberkeit 4.00
Preis 2.00
Speisekarte 4.00