Walsumer Brauhaus Urfels

deutsch | Römerstraße 109, 47179 Duisburg
Jetzt bewerten
Walsumer Brauhaus Urfels

Römerstraße 109
47179 Duisburg

Gschf.: Hermann Hövelmann & Wilhelm Josten

Tel: 0203 9919450
E-Mail: info@brauhaus-urfels.de
Web: http://www.brauhaus-urfels.de/

Öffnungszeiten

Montag 11:30 - 23:00 Uhr
Dienstag 11:30 - 00:00 Uhr
Mittwoch 11:30 - 00:00 Uhr
Donnerstag 11:30 - 00:00 Uhr
Freitag 11:30 - 01:00 Uhr
Samstag 11:30 - 01:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 23:00 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
3.17
2
Essen 2.00
Service 3.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 4.00
Preis 2.50
Speisekarte 3.50

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Claudia Olinewitsch aus Voerde am 23.10.2016 2.67
NO GO

Wir waren am 16.10.2016 mit 12 Personen im Brauhaus, Lokal und Außenbereich wunderschön, aber das Essen ist das SCHLECHTESTE was ich in den letzten Jahren gegessen habe. Kalte nicht durchgebratene Steaks und Putenfleisch und ein Brühwürfel als Vorspeise. Von 12 Essen haben wir 7 einpacken lassen (das Fleisch) und an unsere Hunde verfüttert. Denn 18 Euro für ein Rumpsteak zum wegschmeissen wäre zu schade.

Um auf einer Radtour mal ein Bier zu trinken echt O.K. aber nicht zum Essen.

 

Essen 1.00
Service 3.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 4.00
Preis 1.00
Speisekarte 3.00
Matt Matthes aus Duisburg am 16.09.2011 3.67

Das Brauhaus gehört zu Sinalco. Dementsprechend ist die Getränkekarte groß und lässt wenig Wünsche offen. Auch das selbstgebraute Bier ist lecker und lädt zum verweilen ein. Ein großer Biergarten macht das Walsumer Brauhaus daher im Sommer zu einem sehr beliebten Zwischenstopp auf der Fahrradtour am Rhein. Auch sonst lädt das Brauhaus durch seine Geräumigkeiten zu Jubiläen,Geburtstagen und sond. Feiern ein. Dazu wird regelmäßig Fußball auf einer Leinwand gezeigt. Die Speisekarte bietet gutbürgerliche Küche om Niederrhein. Dabei ist die Qualität und der Geschmack des Essens leider ein Glüksspiel. Mal ist das Schnitzel knusprig und lecker, mal zäh und voller Knorpel. Das bestrifft leider viele Gerichte. Zu empfelen sind hingegen die Snacks. Schmalzbrot, überbackene Brezel und Co. sind günstig und immer lecker. Auch die Salate sind üppig, frisch und können sich sehen lassen. Es werden mehrmals im Jahr Kochkurse und Themenabende angeboten, über die ich bisher nur gutes gehört habe.

Das Ambiente des Brauhauses ist rustikal und im großen und ganzen voll ok. Die Bedienung ist allg. schwer zu bewerten. Es gibt ein paar nette aufmerksame Kellner und ein paar naja etwas weniger aufmerksame, eher grießgrämige Zeitgenoßen.

Essen 3.00
Service 3.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 4.00
Preis 4.00
Speisekarte 4.00