Bembergs Häuschen

deutsch | Burg Flamersheim , 53881 Euskirchen
Jetzt bewerten
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de
http://www.ag-photography.de

«Entdeckung des Jahres 2013». Ein Titel, der viel verspricht und Größeres erahnen lässt. Der «Gault Millau 2013» zeichnete das Restaurant Bembergs Häuschen in Euskirchen mit diesem großartigen Titel aus. Ein altes Verwalterhaus auf der Burg Flamersheim, welches im 14. Jahrhundert errichtet wurde, beherbergt die gastronomische Entdeckung des Jahres. Laut des Restaurantführers ist Küchenchef Oliver Röder «herrlich unangestrengt, manchmal spielerisch, aber stets durchdacht kochend.» Dem «Gault Millau», der nach dem französischen Schulnotensystem bewertet, war die Kochkunst von Röder 16 von 20 möglichen Punkten wert.

Die frische Regionalküche des sympathischen Kochs ist der Schlüssel zum Erfolg. Viele regionale Produkte und Gerichte finden den Weg auf die Speisekarte, aus welcher der Gast zwischen drei verschiedenen Menügrößen wählen kann. Auch der Varta-Führer bescheinigt Röders kulinarischen Kreationen, «nie abgehoben oder mariniert» zu sein. Vielmehr seien es einfallsreiche Gaumenfreuden auf hohem Niveau. Abgerundet wird der Besuch von dem äußerst charmanten und unprätentiösen Service von Katharina Röder, der Ehefrau des Küchenchefs.

Auch eine qualitativ hochwertige Weinkarte wird den Gästen geboten. Die Regionalität setzt sich auch hier fort, so dass der Schwerpunkt der Karte Deutschland ist. So bestätigte der «Gault Millau» nun das, was der Varta-Führer schon Anfang des Jahres kommunizierte. Im Varta-Führer wurde das gastronomische Konzept des Restaurants Bembergs Häuschen Anfang 2012 als «erste Neuentdeckung des Jahres» geführt und hoch gelobt: «Nur selten kommen historisches Ambiente, hochwertige Tischkultur, tadelloser Service, verlässliche Küche und eine vollkommen ungezwungene, fast bodenständige Atmosphäre so harmonisch in Einklang wie hier auf Burg Flamersheim.»

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag Ruhetag
Mittwoch 18:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag 18:00 - 00:00 Uhr
Freitag 18:00 - 00:00 Uhr
Samstag 18:00 - 00:00 Uhr
Sonntag 12:00 - 14:00 Uhr 18:00 - 00:00 Uhr
-Feiertags- 12:00 - 14:00 Uhr 18:00 - 00:00 Uhr

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Noch keine Bewertung
Essen 0.00
Service 0.00
Ambiente 0.00
Sauberkeit 0.00
Preis 0.00
Speisekarte 0.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen