Okzident

orientalisch, mediterran, vegetarisch, international | Eppendorfer Marktplatz 12, 20251 Hamburg

Trotz zentraler Lage am Eppendorfer Markt zählt das Restaurant Okzident - welches ein Ableger des gleichnamigen Restaurants im Volksmuseum ist - immer noch eher zu den Geheimtipps der Stadt Hamburg. Grund ist der schmale Eingang, der verursacht, das die Menschen schon mal an ihm vorbei schreiten. Wer sich schon einmal in diese Gastronomie verirrt hat, wird bestätigen, dass diese Räumlichkeiten eine besondere Atmosphäre versprühen. Dezent blaue Wände und elegante schwarze Stühle prägen dieses beeindruckende Ambiente. Die schick eingedeckten Tische komplettieren das Gesamtbild. Aber nicht nur optisch weiß das Okzident zu überzeugen, das professionelle Team sorgt für Ihr Wohl und lässt Ihnen keine Wünsche offen. Während Sie die Kellner freundlich bedienen und förmlich auf Händen tragen, bereiten Ihnen die Köche in der Küche orientalische und mediterrane Köstlichkeiten auf allerhöchstem Niveau zu. Mit einem übersichtlichen Angebot an Gerichten ist die Speisekarte zwar verhältnismäßig klein gehalten, hat aber dennoch für jeden Gaumen etwas zu bieten. Neben frisch zubereiteten Spezialitäten wie "Doradenfilet vom Grill an Sesam- Buttersauce mit frischen Minze und Salat" oder "Poulardenbrust gefüllt mit Pistazien auf Anis-Feigensauce mit geschmorten Gemüse und Safranreis" werden auch vegetarische Speisen wie "Weizengrütze gefüllt mit Kräutergemüse, Pinienkern, Granatapfel auf Joghurt-Minzesauce" angeboten. Um Ihren Gaumen darüber hinaus noch mit einem edlen Tropfen zu verwöhnen, bietet das Okzident in Hamburg auch eine exquisite Auswahl an Weinen wie zum Beispiel einem "2008er Chai de Bordes Blanc" oder einem "2007 Carménère Reserva". Sieht man das einzigartige Gesamtpaket betrachtet, so werden die Meisten bezweifeln, dass dieses Restaurant nur ein Geheimtipp bleibt.

Geschlossen

Dieses Restaurant wurde leider dauerhaft geschlossen.

Andere Restaurants in Hamburg finden

Restaurants in der Nähe