Europas zweites Nackt-Restaurant eröffnet in Paris

Nackt-Restaurants scheinen voll im Trend zu liegen. In Europa eröffnet nun das zweite Restaurant dieser Art seine Pforten. Die französische Hauptstadt Paris freut sich auf nackten Genuss.

Nackt essen - wo ist da der Reiz? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Doch da es auch bei FKK-Stränden unterschiedliche Meinungen gibt, war klar, dass dies auch bei FKK-Restaurants der Fall ist. Eines von diesen Nackt-Restaurants befindet sich in Tokyo, ein anderes FKK-Restaurant in London. Und schon steht das zweite Nackt-Restaurants Europas in den Startlöchern. Die französische Hauptstadt Paris bekommt im kommenden Jahr eines der begehrten FKK-Restaurants. Wie der Gastronom Sebastian Lyall der Nachrichtenagentur AFP mitteilte, sei sein Londoner Restaurant erfolgreicher als gedacht. Dort haben sich seit Mai dieses Jahres fast 50.000 Menschen auf die Gästeliste setzen lassen. Genau wie in London soll es auch in Paris vor allem Rohkost und ungekochten Fisch oder Fleisch aus Bio-Produktion geben.

Derzeit sichten Lyall und sein Team potenzielle Locations, ein offizielles Eröffnungsdatum gibt es allerdings noch nicht. Der französische Nudisten-Verband wehrt sich gegen ein solches Restaurant. „Ich sehe keinen Sinn darin, bekleidet durch eine Großstadt wie Paris zu fahren, um mich dann in einem Restaurant zum Essen auszuziehen“, so Yves Leclerc, Vizepräsident des Verbandes.

Wir glauben, wir sollten den Menschen eine Chance bieten, auszugehen, ohne irgendwelche störenden Fremdeinflüsse: ohne Chemie, ohne Farbstoffe, ohne Elektrizität, ohne Gas, ohne Telefon und sogar ohne Klamotten, wer mag. Die Idee dahinter ist, sich wahrlich befreit zu fühlen“, sagte Lyall während der Eröffnung seines Nackt-Restaurants in London. Daher kommt das „The Bunyadi“ auch ohne elektrisches Licht und Telefone aus. Für seine neue Location in Paris führt Lyall derzeit Gespräche und informiert sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen in Frankreich. Alle Nackt-Gourmets können sich freuen: 2017 ist es soweit!

09. August 2016

Mehr aus der Kategorie "Aus der Gastronomie"