Landhotel Rebstock in Vogtsburg bei den Kochprofis

Mike Süßer (r.) und Andreas Schweiger (2. v. r.) arbeiten gemeinsam mit dem Team des Landhotels Rebstock in Vogtsburg an der Optimierung der Kulinarik. Das hauseigene Restaurant benötigt händeringend Gäste. Ändert sich die prekäre Lage nicht, droht das Aus. Foto: RTL2

Am 8. März 2012 sehen wir erneut eine Wiederholung der RTL2-Doku «Die Kochprofis». Um 16 Uhr sind Andreas Schweiger und Mike Süsser zu Gast im Landhotel Rebstock in Vogtsburg am Kaiserstuhl.In Baden-Württemberg, idyllisch inmitten von Weinbergen, befindet sich der beliebte Urlaubsort. Dem Hotel-Restaurant im Stadtteil Bickensohl fehlt es allerdings an allen Ecken und Enden.

Im Herzen des Kaiserstuhls, einem bekannten und längst erloschenen Vulkan, haben Ute und Nils das Landhotel Rebstock vor drei Jahren gepachtet.Am südwestlichen Rand des Schwarzwaldes bleiben die Gäste allerdings fern. Pure Verzweiflung macht sich breit. In der Küche streiten sich Küchenchef Nils und Jungkoch Enrico, die Kommunikation im gesamten Team stimmt einfach nicht.

Enrico arbeitet langsam

Küchenchef Nils (l.) hält nicht besonders viel von seinem Kollegen Enrico. Der 19-jährige arbeite zu langsam, so Nils. Foto: RTL2

«Enrico schafft seine Arbeit nicht innerhalb der Arbeitszeit. Er arbeitet langsam und unkoordiniert. Damit bringt er den ganzen Ablauf durcheinander», mahnt Küchenchef Nils. Der 43-jährige Koch ist sich seiner Rolle vollends bewusst. Bereits seit 25 Jahren schwingt er den Kochlöffel, verwendet frische Produkte und hat die Kulinarik des Landhotels fest im Griff.

Mal abgesehen von der geringen Wartezeit haben Mike und Andi keine Freude am Testessen. Viel zu große und lieblos angerichtete Portionen erwarten die beiden Spitzenköche. Das Gemüse ist zerkocht, der Lachs war zu lange in der Pfanne. «Die Kochprofis» sind der Meinung, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut nicht stimmt. Außerdem sei das regionale Angebot der Küche zu gering. Zehn typisch badische Gerichte sollen Nils und Enrico kreieren.

Hausaufgaben wurden erledigt

Küchenchef Nils ist von seinen Qualitäten überzeugt. Erst nach langem Hin und Her lässt dich der 43-jährige Koch davon überzeugen, die Tipps der Kochprofis Andi und Mike anzunehmen. Foto: RTL2

Am nächsten Tag stellt sich heraus, dass die Hausaufgaben vom Küchenteam einwandfrei erledigt wurden. Allerdings läuft es nicht wirklich rund. Bei der Aufgabe ein Lamm- und ein Lachsgericht zuzubereiten, zeigen Nils und Enrico eklatante Schwächen. Als die Kochprofis ihre Meinung unverblümt ansprechen, fühlt sich Nico persönlich angegriffen. Nach einem Gespräch scheint der Küchenchef seine Motivation wiedergefunden zu haben.

Das Landhotel Rebstock in Vogtsburg soll absolut auf badische Spezialitäten setzen, so die Meinung von Andi und Mike. Nils ist begeistert von der neuen Karte, welche die Kochprofis entwickelten. Ein Schwung scheint in das Team zu gelangen, beide Köche saugen die Informationen der Kochprofis auf und stellen lauter Fragen.

Enrico arbeitet an dem dringend nötigen Selbstbewusstsein, welches ihm lange Zeit verloren gegangen war. Gemeinsam mit Nils und den Kochprofis arbeitet er in der Küche an der Perfektion der neuen Speisekarte gearbeitet. Auch die Ehefrau von Nils, Ute, erfreut sich an der positiven Entwicklung. Allerdings wird es auch Zeit: Am Abend steht das Abschlussessen an. Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist gelegt. Das Konzept wurde überarbeitet, die beiden Köche haben an Know-How dazugewonnen und auch die Chemie scheint sich verbessert zu haben. Reicht dies für einen gelungenen Abschlussabend?

08. März 2012

Mehr aus der Kategorie "«Die Kochprofis»"

14.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
06.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
05.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
04.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
01.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
01.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
28.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
27.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
24.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
24.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»