«Rosins Restaurants»: Im Januar geht's weiter

Nach zehn Monaten Pause geht Frank Rosin wieder an den Start. Im Januar starten neue Folgen seiner Serie «Rosins Restaurants». Foto: kabel eins

Nach mehr als zehn Monaten Pause kommt Frank Rosin im Januar 2013 mit «Rosins Restaurants» zurück auf die Bildröhre. Für das Retten schlecht laufender Restaurants hat der kürzlich vom Guide Michelin mit zwei Sternen und vom Gault Millau mit 18 von 20 möglichen Punkten ausgestattete Koch nun die doppelte Sendezeit.

Die zweistündigen Formate sind im Dokusoap-Genre angekommen. Auch Frank Rosin erhält auf kabel eins ab dem kommenden Jahr die doppelte Sendezeit. «Das gibt uns die Möglichkeit, mehr in die Tiefe zu gehen, die Probleme, aber vor allem den Weg zur Lösung intensiver anzugehen», so Frank Rosin. So kümmert sich der Chef des Restaurants Rosin in Dorsten künftig nicht nur um das Essen und den Gastraum; auch die Bilanz soll ab sofort detailliert unter die Lupe genommen werden.

Ganz cool und lässig löst Frank Rosin die Probleme deutscher Restaurants: «Rosins Restaurants» geht in die vierte Staffel. Foto: kabel eins

Auch das im letzten Jahr entstandene Wirrwarr um seine Sendezeiten wurde ad acta gelegt. Schwankte der Sender im Rahmen der letzten Staffel noch zwischen dem Dienstag- und dem Sonntagabend, werden die sechs neuen Folgen ab dem 3. Januar donnerstags gezeigt. Rosin, mit zwei Sternen vom renommierten französischen Restaurantführer Guide Michelin ausgezeichnet, ist für seine unkomplizierte Direktheit bekannt: «Viele Kinder glauben immer noch, dass Petersilie aus der Kühltruhe kommt», so der 46-jährige Dorstener. Ein großes Problem ist für ihn aber vor allem der Bildungsstand der Branche: «Das Gastgewerbe existiert seit 4000 Jahren, und in Deutschland ist es heute immer noch möglich ohne Ausbildungsnachweis Koch zu werden», so Rosin, der gemeinsam mit Björn Freitag (Goldener Anker in Dorsten) von der Dorstener Zeitung zum «Unternehmer des Jahres 2012» gekürt wurde.

Am Donnerstag, 3. Januar 2013, startet die vierte Staffel von «Rosins Restaurants – Ein Sternekoch räumt auf» um 20.15 Uhr bei kabel eins. Wieder will der erfahrene Rosin Betriebe vor dem Aus bewahren. Quer in Deutschland sucht er dafür nach Ansätzen, finanziell bedrohte Restaurants und Gastronomien zu retten. Auf die Hilfe des Sternekochs warten unter anderem Betriebe in Berlin, in Hoffenheim und in Kukuk in Mecklenburg-Vorpommern. Und für alle gilt: Sie stehen kurz vor der Pleite. Der Zwei-Sterne-Koch muss schnell die richtigen Zutaten für einen Neuanfang finden.

26. November 2012

Mehr aus der Kategorie "«Rosins Restaurants»"

11.02.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
04.02.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
29.01.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
22.01.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
15.01.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
07.01.2013, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
28.12.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
24.02.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
20.02.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
20.02.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
10.02.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»
03.02.2012, TV-Sendungen, «Rosins Restaurants»