Schlosswirt in Feucht bekommt Unterstützung von den Kochprofis

Der Schlosswirt in Feucht bei Nürnberg liegt in einem historischen Gebäude und verbreitet viel Charme. Doch leider bleiben die Gäste aus. Ein Fall für «Die Kochprofis». Foto: RTL2

Der Charme der Gaststätte in Feucht stimmt: Der Schlosswirt liegt in einem historischen Gebäude, dessen Räumlichkeiten gemütlich eingerichtet sind. Seit September 2008 führen Jürgen und Arno das Restaurant bei Nürnberg. Die beiden Gastronomen teilen sich die Arbeit. Während Jürgen das Lokal organisiert und finanziert, steht Arno in der Küche.

Zunächst läuft alles gut, doch inzwischen bleiben die Gäste aus. «Die Kochprofis» Mike Süsser, Andi Schweiger und Frank Oehler nehmen sich der prekären Lage an. Sender RTL2 zeigt am 1. März 2012 um 16 Uhr eine Wiederholung der Folge aus Feucht.

Keine Ahnung von der Buchhaltung

Gemeinsam gegen den Ruin: Das Team der Kochprofis kämpft zusammen mit dem Personal des Schlosswirts gegen die drohende Pleite. Foto: RTL2

Neben den Gästen bleibt plötzlich auch Jürgen dem Restaurant fern. Koch Arno und seine Frau Simone wissen nicht mehr weiter. Wie soll er den Laden alleine führen? Nachdem sich immer mehr Schulden anhäufen, steht der Schlosswirt vor dem Aus. Zunächst beruhigen die drei Spitzenköche: «An den Gerichten gibt es nichts auszusetzen», so der Tenor der drei erfahrenen Kochprofis.

Die Hygiene stimmt auch: Gastraum und Küche glänzen. Neben Arno macht sogar Hilfskoch Flo in der Küche eine gute Figur. Doch woran liegt es dann? Kochprofi Andi lässt sich Rechnungen und die sonstige Buchhaltung zeigen, bis er merkt: Arno und Simone haben vom unternehmerischen Teil eines Restaurants absolut keine Ahnung. Frank und Mike machen sich auf den Weg, Jürgen zurück ins Boot zu holen. Doch der hat mit dem Thema bereits abgeschlossen.

Arno muss an die Front

Im Schlosswirt in Feucht ist die Buchhaltung das Problem. Arno hört andächtig zu, als die Kochprofis ihm einige Tipps mit auf den Weg geben. Foto :RTL2

Arno ist ein Koch mit Leib und Seele, doch auch der buchhalterische Teil ist ein wichtiger Faktor des erfolgreichen Restaurants. «Die Kochprofis» wollen aus ihm einen erfolgreichen Gastronomen machen. Arno muss den Kontakt zu den Kunden halten, so dass er in der Küche entlastet wird. Die drei Spitzenköche testen Hilfskoch Flo auf Herz und Nieren und sind sich sicher, dass er dafür gemacht ist, Arno den Rücken freizuhalten.

Während die Kochprofis mit Arnos zwischenmenschlichen Qualitäten beschäftigt sind und ihn in persönliche Gespräche mit dem Kunden einweihen, schwitzt Flo in der Küche. Hier werden ihm noch notwendige Tricks und Tipps gezeigt. Die Basics hat er drauf! Fernab der Küche geht es mit Simone ans Eingemachte: Buchhaltung, Buchhaltung, Buchhaltung.

Am Finaltag ist das Restaurant voll und für das Team des Restaurants Schlosswirt in Feucht geht es um alles. Nach viel Arbeit und einem ungeahnten Selbstbewusstsein von Hilfskoch Flo muss Arno raus zu seinen Gästen. Doch die strahlen um die Wette, so dass Gastronom Arno vor Erleichterung jubeln könnte. Er fühlt sich in seiner neuen Rolle pudelwohl. Die Kochprofis haben es geschafft. Sie haben dem verzweifelten Wirtspaar Arno und Simone Mut gegeben.

01. März 2012

Mehr aus der Kategorie "«Die Kochprofis»"

14.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
08.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
06.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
05.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
04.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
01.03.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
28.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
27.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
24.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»
24.02.2012, TV-Sendungen, «Die Kochprofis»