Sylt: Am Mittwoch beginnt das 17. Gourmet Festival

Das 17. Internationale Lavazza Gourmet Festival auf der Nordseeinsel Sylt steht vor der Tür. Von Mittwoch bis einschließlich Sonntag gilt das Motto „Sylt goes TV: Bekannte Fernsehköche und italienische Spitzenwinzer – Dolce Vita“.

In nur zwei Tagen geht es auf Sylt wieder rund: Das 17. Internationale Lavazza Gourmet Festival beginnt. Bis einschließlich Sonntag steigt das kulinarische Fest unter dem Motto „Sylt goes TV: Bekannte Fernsehköche und italienische Spitzenwinzer – Dolce Vita“. In fünf Restaurants auf der Nordseeinsel begrüßen die Gastgeber renommierte Fernsehköche und italienische Winzer. Stattfinden wird das beliebte Gourmet Festival in den Restaurants Walter's Hof von Detlef Tappe, Landhaus Stricker von Holger Bodendorf, Coast von Jan Hendrik Rose, Das kleine Restaurant von Franz Ganser und Manne Pahl von Pius Regli.

Gemeinsam mit den Gastköchen Kolja Kleeberg (Restaurant VAU in Berlin), Nelson Müller (Restaurant Schote in Essen), Mario Kotaska (Bratwerk in Köln), Tarik Rose (Restaurant Engel in Hamburg) und Markus Holzer (Jora Mountain Dining in Südtirol) sorgen die Starköche für kulinarische Weltklasse. Die diesjährigen Gastwinzer kommen allesamt aus Italien. Vertreten sind die Weingüter, Monteverro, Felsina, Castello D'Albola, Feudi di San Gregorio und Cusmano. Das Programm hält 13 spannende Veranstaltungen parat.

Traditionelle Küchenparty am Samstagabend

Zwischen Mittwoch und Sonntag stehen unter anderem mehrere abendliche Veranstaltungen auf dem Plan, bei denen die Gastköche die Küche der Gastgeber aufmischen. Höhepunkte sind allerdings die Freitag und Samstag ab 11 Uhr stattfindenden Gourmet Safaris. Im Rahmen der Safaris bieten Gastgeber, Gastköche und Gastwinzer an fünf Stationen eine kulinarische Auswahl an. Am Samstagabend steigt dann die traditionelle Küchenparty im Landhaus Stricker. Die Party startet um 20 Uhr und wird durch eine Abschlussparty im Club Rotes Cliff beendet, welche Mitternacht beginnt.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen, Gästen und Reservierungen sind unter gourmet-festival-sylt.de abrufbar.

11. Januar 2016

Mehr aus der Kategorie "Aus der Gastronomie"