Landhaus Weller

international | Wohlmutser Weg 2, 87463 Dietmannsried
Jetzt bewerten

In unserer Küche setzen wir auf heimische Produkte

unter saisonaler Berücksichtigung.

Authentisch & Geradlinig

Das Zusammenspiel aus schonender Zubereitung und kräftien Aromen fusionieren zu geschmackvollen Köstlichkeiten.

Aus der reichaltigen Weinkarte ( über 200 Positionen )

finden Sie sicher einen passenden Tropfen. Eine unge -

zwungene Atmosphäre mit stilvoller Tischkultur soll für Sie in angenehmer Erinnerung bleiben.

Das Restaurant wurde am 31.07.2009 mit seinen 9 kofortabelen Zimmern neu eröffnet und ist bei

Feinschmeckern noch ein Geheimtipp.

Öffnungszeiten

MontagRuhetag
DienstagRuhetag
Mittwoch12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
Donnerstag12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
Freitag12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
Samstag12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
Sonntag12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
-Feiertags-12:00 - 14:00 Uhr18:30 - 21:30 Uhr
Bewertung
5.00
1
Essen5.00
Service5.00
Ambiente5.00
Sauberkeit5.00
Preis5.00
Speisekarte5.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Julia. K. aus Pfalz am 28.01.20185.00
Herzlich Köstlich

 

Wenn wir im Allgäu verweilen, versuchen wir immer im Landhaus Weller zu Essen.

Hier wird formidabel aufgekocht. Seit Jahren kennen wir diesen kulinarischen Ruhepol im Allgäu und freuen uns stets vor, während und nach jeder Einkehr auf die exquisiten Speisen des Herrn Weller und den freundlichen, ja herzlichen Service durch Frau Kosche, die außerdem ein beachtliches Weinsortiment zu fairen Preisen anzubieten hat. Eigentlich ist es hier im Landhaus Weller ganz einfach: Wir sagen so in etwa, worauf wir Lust und Appetit hätten und werden dann mit einem 3-5-gängigen Menü überrascht. Zur Vorfreude kommt das Überraschungsmoment und das ist großartig. Auch wenn alles köstlich ist, möchte ich doch 2 Gerichte, die wir bei unserem letzten Beuch genießen durften, besonders hervorheben:

Törtchen von der Gänseleber mit zweierlei Kirschen und Schokoladen – begleitet von einer 2012er Trittenheimer Apotheke Riesling Auslese edelsüß und den Grießauflauf mit eingelegten Aprikosen und Nougateis, der in seiner dezenten Einfachheit, aber in großartiger und meisterlicher Präzision das Menü abschloss. Bravissimo!!

 

 

 

Essen5.00
Service5.00
Ambiente5.00
Sauberkeit5.00
Preis5.00
Speisekarte5.00