Lagekarte Restaurant

BEN Restaurant

deutsch, japanisch | Mittelweg 26, 20148 Hamburg

Das BEN am Mittelweg, seit sieben Jahren eines der besten Thailändischen Restaurants der Stadt, hat gründlich renoviert und das zur Überraschung vieler nicht nur die Inneneinrichtung: ab Oktober lädt Inhaberin und Top-Gastronomin Nicole Staabs nicht länger in ihre stylische Location mit hohen schwarzen Wänden und Decken sowie übergroßen Buddha-Statuen, sondern in ein frisches, helles und dabei warmes Ambiente mit Kachelverzierten Wänden. Doch auch die Karte wurde komplett überarbeitet: ab sofort bietet das BEN Leckereien aus der Deutschen Küche. Für alle Asia-Food-Liebhaber ist jedoch gesorgt: die Sushi-Köstlichkeiten vom bekannten Sushi-Koch Nima Lama, die es neben der Thai-Küche gegeben hat, können die Gäste auch weiterhin genießen. In der Kombination aus „Maki und Laubkaus oder Sashimi und Bratkartoffeln“ sieht Staabs keinen Widerspruch. „Ich liebe Sushi und genauso immer schon die Deutsche Küche, die ich bei meiner Mutter kennenlernte. Also werde ich meinen Gästen beides bieten – und das frisch und authentisch.“ Staabs ist waschechte Hamburgerin; kein Wunder also, dass die neue Karte mit nordischen Leckeren wie Sylter Fischsuppe, Hamburger Labskaus, Matjesfilets Hausfrauenart oder mit Hamburger Pannfisch aufwartet.

Die authentische Umgebung für Deutsche Küche hatte Staabs erst vor kurzem und ganz zufällig entdeckt: „Eigentlich wollten wir nur endlich mal die schwarzen Wände neu streichen. Beim Blick hinter unsere Rigipswände fanden wir viel Putz und schließlich die schönen Fliesen der Fleischerei Friedrich Bünger aus dem Jahre 1901. Also beschlossen wir, die Wände ganz freizulegen und weil wir schon dabei waren, auch gleich die Decke. Die Lampen mussten raus und neue rein. Die Asia-Deko haben wir dann nahezu restlos entfernt. Und dann stand mein Entschluss ganz schnell fest: Du muss deutsche Küche machen. Aber modern, nicht in so einem altbackenen Ambiente. Das wollte ich eigentlich immer schon.“

Geschlossen

Dieses Restaurant wurde leider dauerhaft geschlossen.

Andere Restaurants in Hamburg finden

Restaurants in der Nähe