The Table

französisch | Shanghaiallee 15, 20457 Hamburg
Jetzt bewerten
The Table

Shanghaiallee 15
20457 Hamburg

Tisch reservieren!
E-Mail: info@the-table-hamburg.de
Web: http://www.the-table-hamburg.de
Restaurant-Daten ergänzen Restaurant-Link erstellen
Foto: The Table, Hamburg Foto: The Table, Hamburg
Foto: The Table, Hamburg Foto: The Table, Hamburg
Foto: The Table, Hamburg Foto: The Table, Hamburg

Eine Idee, die es so noch nie gegeben hat. Drei-Sternekoch Kevin Fehling überzeugt in seinem Restaurant „The Table“ vor allem durch Innovation. Das Restaurant in der Hamburger HafenCity verfügt, wie der Name bereits verrät, über einen einzigen Tisch. Allerdings finden an diesem riesigen Tisch 20 Personen einen Platz. Die geschwungene Form des Tisches aus dunklem Kirschbaumholz ermöglicht es, unterschiedliche Sitzgruppen zu bilden. Der Gast soll sich wie zu Hause fühlen, das ist die eindeutige Message, die das richtungsweisende Innendesign vermitteln soll", sagt Kevin Fehling. Von diesem Tisch aus können die Gäste Fehling und seinem Team über die Schultern schauen. Die offene Küche sorgt für Transparenz.

Das Restaurant auf der Shanghaiallee passt zur außergewöhnlichen HafenCity der Hansestadt. Gemütlichkeit ist das wesentliche Stichwort im Konzept des Restaurants „The Table“.  Die geradlinige und moderne Gestaltung harmoniert wunderbar mit dem hochwertigen Interieur des besonderen Gastraums. Doch außergewöhnlich ist nicht nur das Ambiente. Auch Drei-Sternekoch Kevin Fehling ist für atemberaubende Kreationen bekannt. Schon im Jahr 2008 wurde Fehling der erste Stern des Guide Michelin verliehen, im Jahr 2011 folgte der zweite, 2013 der dritte. Der damit jüngste Drei-Sternekoch des Landes lädt seine Gäste nun in die Hamburger HafenCity ein und bietet moderne französische Küche.

Fehling hat stets seine eigene Interpretation klassischer Gerichte. Gepaart mit seiner perfektionierten Handwerkskunst kreiert der in Delmenhorst geborene Fehling Speisen, die Tradition und Moderne vereinen. Auf jedem Teller schwingt der Einfluss unterschiedlicher Breitengrade mit und sorgt für ein besonderes Geschmackserlebnis. Doch es ist nicht nur die Kulinarik, die einen Besuch im „The Table“ unvergesslich macht.

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag Ruhetag
Mittwoch 19:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 19:00 - 20:00 Uhr
Freitag 19:00 - 20:00 Uhr
Samstag 12:30 - 13:30 Uhr 19:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 12:30 - 13:30 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Größe

Plätze innen: 20

Bewertung
4.25
2
Essen 5.00
Service 4.50
Ambiente 4.50
Sauberkeit 4.50
Preis 3.00
Speisekarte 4.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Michael Semmler aus Hamburg am 27.06.2016 4.17
Tolles Restaurant in der HafenCity

Allein die HafenCity ist für Hamburger ein schöner, nostalgischer Ort. Doch seit knapp einem Jahr kann man hier nun auch extrem gut essen - und zwar in einem Drei-Sterne-Restaurant. Sternekoch Kevin Fehling und seine Ehefrau Anna sorgen hier für einen exklusiven Abend auf allerhöchstem Niveau. Das Konzept, einen einzigen Tisch zu belegen, ist in Deutschland neu. In New York hatte ich mal ein ähnliches Erlebnis, welches mich so sehr begeisterte, dass für mich klar war, dass The Table zu besuchen. Und am Ende des Abends war ich absolut überzeugt. Einzig der Preis haut natürlich rein, doch ist er - für Feinschmecker - absolut gerechtfertigt.

Essen 5.00
Service 4.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 5.00
Preis 3.00
Speisekarte 4.00
Sarah Heims aus Hamburg am 27.06.2016 4.33
Unfassbar geiles Konzept

Ich war letztens mit einer 6er-Gruppe im The Table von Kevin Fehling. Ich muss sagen: Chapeau. Unglaublich gutes Konzept. Allein schon die Tatsache, dass wir an einem riesigen, gebogenen Holztisch saßen, hat uns alle imponiert. Dann der Einblick in die Küche. Wunderbar. Man fühlt sich tatsächlich als exklusiver Gast von Sternekoch Fehling. Meine Favoriten des aktuellen Menüs: Lachs von den Faröer-Inseln mit Passionsfrucht und Lammrücken mit Orangen-Hollandaise. Der Preis für das Menü (195 Euro) ist auf den ersten Blick enorm. Aber jeder, der Herrn Fehling einen Besuch abstattet, der weiß, warum dieser Preis bezahlt wird.

Essen 5.00
Service 5.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 4.00
Preis 3.00
Speisekarte 4.00