Gartenlokal Gesundbrunnen
Passendorfer Weg 23
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Gaststätte Sonne
Karlsruher Allee 2
06132 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Ruderhaus Böllberg
Zur Rabeninsel 23
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Kreuz des Südens
Kattowitzer Straße 2
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Niele's Kaffeegarten
Altböllberg 4
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Zum Pfingstanger
Steinbruchweg 3
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Shanghai
Amsterdamer Straße 1
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Goldner Drache China-Thai- Restaurant
Offenbachstraße 15
06124 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Helena
Beesener Straße 217
06110 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Lindenblatt
Louis-Braille-Straße
06110 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Pizzeria Bohnetti
Jessener Straße 11
06132 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Reichardts
Jamboler Straße
06130 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Restaurant Cracy's
Theodor-Weber-Straße 10
06128 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
"My Sen" Vietnamesisches Restaurant
Beesener Straße 38
06110 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Am Rosengarten
Theodor-Neubauer-Straße 33
06130 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite
Tomic
Robert-Koch-Straße 37
06110 Halle (Saale)
Zur Restaurantseite

Restaurants in Halle (Saale)

Mit über 230.000 Einwohnern ist Halle an der Saale die größte Stadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Vielmehr ist sie sogar die fünftgrößte Stadt der neuen Bundesländer. Die bereits im Jahre 806 n. Chr. erwähnte Stadt entzückt vor allem durch ihren städtebaulichen Charakter. Denn im Vergleich zu vielen anderen Städten Deutschlands ist Halle an der Saale im Zweiten Weltkrieg fast ohne Schäden davongekommen.

Weitere Restaurants anzeigen

Halle an der Saale ist auch durch die Martin-Luther-Universität bekannt, welche eine der ältesten Universitäten Deutschlands ist. Das Stadtgebiet besticht durch eine Vielzahl von Museen und weiteren Kultureinrichtungen. Doch auch was das Ausgehen, Shoppen und Essengehen betrifft, bietet die Stadt an der Saale etliche Möglichkeiten. Neben dem neu gestalteten Hauptbahnhof sind auch die jungen Kolonnaden des Riebeckplatzes oder die Leipziger Straße und der Großen und Kleinen Ulrichstraße die Hotspots der Stadt.

Hier finden sich schicke Bars, edle Cafés, gemütliche Kneipen und Restaurants aller Küchen. Egal ob Sie italienisch, spanisch, mexikanisch, türkisch, regional oder orientalisch speisen wollen: Halle an der Saale hat auch für Sie das richtige Gastronomieangebot. Das regionale Angebot der Restaurants ist durch viele landwirtschaftliche Erzeugnisse der Region geprägt. Bekannte Speisen sind neben dem Harzer Käse vor allem viele Wildspezialitäten, aber auch Klump, Salzkartoffeln, Brocke, Hühnerfrikassee, Kohlrouladen, Hackepeter, Spargel, Lose Wurst und Speckkuchen. Und als Nachtisch gibt es „Halloren-Kugeln“, leckere Marken-Pralinen aus Halle an der Saale. Und wenn Sie danach noch ein wenig feiern wollen, dann können wir Ihnen das nahe der Burg Giebichenstein gelegene „Bermudadreieck“ empfehlen.