Frühsammers

deutsch | Flinsberger Platz 8, 14193 Berlin
Jetzt bewerten
Frühsammers

Flinsberger Platz 8
14193 Berlin

Inh.: Sonja Frühsammer

Tel:03089738628
Tisch reservieren!
E-Mail:info@fruehsammers-restaurant.de
Web:http://fruehsammers-restaurant.de
Restaurant-Eintrag aufwertenRestaurant-Daten ergänzenRestaurant-Link erstellen

In Berlin-Wilhermsdorf liegt Frühsammers Restaurant, das vor kurzem mit dem Bib Gourmand Deutschland 2018 ausgezeichnet wurde. Es bietet eine moderne, europäische Küche und baut bei verschiedenen Menüs auf den Überraschungseffekt. Das Fünf-Gänge-Menü „Sonja soll kochen“ ist für 99 Euro zu haben und wird tischweise kredenzt. Unverträglichkeiten und Abneigungen werden zuvor abgefragt. Eine kulinarische Reise durch Küche und Keller bietet stattdessen Frühsammers Abend mit fünf Gerichten, die kennzeichnend für die Arbeit der Küchenchefin Sonja sind, kombiniert mit vielen kleinen Überraschungen für den Gast. Wer möchte, kann aber auch einfach a la Carte bestellen. Frühsammers Bistro Grundschlag verfolgt ein etwas anderes Konzept. Eine Küche für jeden Tag, Kochen aus dem Bauch ist das Ansinnen, das verfolgt wird. Hier finden Gäste Gerichte, die sie kennen und lieben, zu freundlichen Preisen, aber auch so manches Mal besondere Innereien oder Versuchsteller aus der Restaurantküche.

Bewertung
5.00
1
Essen5.00
Service5.00
Ambiente5.00
Sauberkeit5.00
Preis5.00
Speisekarte5.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Wolfgang aus Berlin am 23.07.20105.00
Noch nie so gegessen für diesen Preis

Wahrscheinlich sind die Frühsammers nur deshalb in der Lage diese Leistung für diese Preise anzubieten, weil sie in der sehr schönen Villa des Grunewald Tennisclubs beheimatet sind.

Für das große Menü haben wir für 12 Gänge plus drei Grüße aus der Küche und ein dreierlei von kleinen Süppchen.

 

 

Alles was Sonja Frühsammer aus der Küche gibt, ist unglaublich geschmackssark gekocht. Jeder Gang hatte eine kleine Überraschung auf den Teller, dabei wir aber im ein Hauptspieler in den Mittelpunkt gerückt und dieser nicht manipuliert.

 

Weinkarte ist so dick wie ein Roman, braucht man aber nicht lesen, da Peter Frühsammer einem ins Herz sehen kann und einem die Weinwünsche von den Augen abließt.

Er sammelt alles was im Spaß macht und hat dann immer das richtige Tröpfchen am Start.

 

Schade dass man nur einmal im Jahr so einen Essensgutschein zum Geburtstag geschenkt bekommt. Hoffe nächstes Jahr ist er wieder von Frühsammers.

 

Meine Angst ist nur, dass Michelin hier bald den verdienten Stern an die Tür hängt, was sich dann sicherlich auf die Preise auswirken würde.

 

Wir haben für zwei Personen an diesem Abend 300.- bezahlt.

 

Sicherlich nicht wenig Geld, doch es war die ganz große Oper. Ich kann mir nicht vorstellen, was man noch besser machen kann. Auch mehr Essen und Trinken kann man nicht.

Essen5.00
Service5.00
Ambiente5.00
Sauberkeit5.00
Preis5.00
Speisekarte5.00