Lagekarte Restaurant

Hirschen

mediterran, französisch | Hauptstraße 69, 79295 Sulzburg
Jetzt bewerten

Deutschlands beste Köchin kocht im altehrwürdigen „Hirschen“ in Sulzburg, einem Haus, das auf eine bewegte Geschichte zurückblicken kann. Dort in diesem über 400 Jahre alten Haus ist seit dem 19. Jahrhundert ein Gaststättenbetrieb bekannt. Die Familie Steiner hat den Betrieb 1980 übernommen und führt den „Hirschen“ nun in zweiter Generation. Douce Steiner, die u. a. bei Harald Wohlfahrt in der nicht minder berühmten Schwarzwaldstube ausgebildet wurde, hat das Erbe ihres Vaters übernommen und erfindet es immer wieder neu. Dabei will sie mit ihren Kreationen stets alle fünf Sinne des Gastes ansprechen, ihn schmecken, sehen, riechen, hören und fühlen lassen. Das Edelrestaurant gilt als Aushängeschild der Südbadener Gastronomie und bietet in einer schönen hellen Stube traditionelle, klassische Hochküche aus den besten Zutaten. Perfekt, aber ohne zu verkrampfen, anspruchsvoll aber gleichermaßen gemütlich und das bei höchster Qualität und Kreativität, so versucht Douce Steiner ihren Gästen beste Speisen zu bieten. Das Angebot ergänzt eine attraktive Weinkarte.

Öffnungszeiten

MontagRuhetag
DienstagRuhetag
Mittwoch12:00 - 14:00 Uhr19:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag12:00 - 14:00 Uhr19:00 - 23:00 Uhr
Freitag12:00 - 14:00 Uhr19:00 - 23:00 Uhr
Samstag12:00 - 14:00 Uhr19:00 - 23:00 Uhr
Sonntag12:00 - 14:00 Uhr
-Feiertags-12:00 - 14:00 Uhr

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Größe

Plätze innen: 45

Bewertung
3.83
1
Essen5.00
Service2.00
Ambiente3.00
Sauberkeit5.00
Preis4.00
Speisekarte4.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

RORA aus Sotogrande am 25.01.20153.83
Genusswochenend

Nach einem sehr herzlichen Empfang vom jun. Chef haben wir unser kleines aber schönes Zimmer bezogen. Die feinen Gerüche sind bis zu uns in den zweiten Stock gedrungen. Das Haus ist sehr hellhörig und erst wenn alle Gäste im Bett sind kehrt Ruhe ein.

Das Dinner Menue war ausgezeichnet. Von Anfang bis Ende ein Hochgenuss. Viele Weine gibt es in halben Flaschen, was sehr angenehm ist und den Genuss mehrerer Weine zu den verschiedennen Gängen zu ermöglichen.Das Frühstück wird serviert und lässt keine Wünsche offen.Alles in Allem ein perfektes Restaurant wenn nicht eine etwas Aufdringlich Bedienung uns in der Menuewahl sehr stark beeinflussen wollte. Am Ende durften wir dann essen was wir wollten:-)

Essen5.00
Service2.00
Ambiente3.00
Sauberkeit5.00
Preis4.00
Speisekarte4.00