Fillet of Soul

Fusionkitchen, international | Deichtorstraße 2, 20095 Hamburg
Jetzt bewerten
Fillet of Soul

Deichtorstraße 2
20095 Hamburg

Tel: 040 70705800
Tisch reservieren!
E-Mail: info@fillet-of-soul.de
Web: http://www.fillet-of-soul.de/

Mitten in Hamburg, in der Nähe der Hafencity, befindet sich einer der größten Ausstellungshallen zeitgenössischer Kunst und Fotografie in Europa. Die historischen Deichtorhallen wurden zwischen 1911 und 1913 erbaut und zunächst als Markthallen genutzt. Heute bieten die Hallen internationalen Veranstaltungen und Ausstellungen Platz und sprechen besonders das junge Publikum an. Mit dem anspruchsvollen Programm der Hamburger Deichtorhallen zogen 2005 nach einem einjährigen Umbau Patrick Gebhardt und Florian Pabst mit einer ebenso anspruchsvollen Küche in das im südlichen Gebäude gelegene Haus der Fotografie ein.

Ihr Fillet of Soul bietet durch eine große, lichtspendende Glasfront eine helle und freundliche Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen. Das puristische, stilvolle Interieur lädt zum Genießen ein und durch die offene Küche kann dem Koch auch mal bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Im Sommer oder bei schönem Wetter bietet die Terrasse ein gemütliches Plätzchen zum Verweilen, auf der man sich mit kulinarischen Kreationen verwöhnen lassen kann.

Das besonders Reizvolle am Fillet of Soul ist das Zusammenspiel von Kunst und junger, innovativer Küche. Fast täglich findet der Gast auf der Kreidetafel neue, kreative Speisen, wie z.B. "Rote Meerbarbe mit gebratenem Fenchel", "Krustentier-Risotto und Pesto Rossodie - Misosuppe mit Tofu, Wakame Algen und Frühlingslauch" oder "Steak Tatar classic mit Bioeigelb, Pommes frites, Endiviensalat, Frenchdressing und Walnüssen", die einfach gekostet werden müssen.

Nachmittags verwöhnt "Gebhardt" seine Gäste mit hausgemachtem Kuchen wie zum Beispiel Kirschmichel mit weißer Portweinsabayone und hausgemachtem After Eight-Eis und belgischen Waffeln, die für jeden Liebhaber von Süßspeisen eine wahre Gaumenfreude sind. Das Wochenende kann im Fillet of Soul zudem mit einem reichhaltigen Frühstück gestartet werden, dass wie auch die anderen Gerichte, natürlich nur aus den besten Produkten zusammengestellt wird.

Öffnungszeiten

Montag 11:00 - 15:00 Uhr
Dienstag 11:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch 11:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag 11:00 - 00:00 Uhr
Freitag 11:00 - 00:00 Uhr
Samstag 11:00 - 00:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Angebot
  • Catering
  • Mietmöglichkeit
Zahlungsmöglichkeiten
Größe

Plätze innen: 45

Plätze außen: 45

Bewertung
4.45
3
Essen 5.00
Service 4.00
Ambiente 4.67
Sauberkeit 4.67
Preis 4.00
Speisekarte 4.33

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Juri Straczyn aus Dresden am 30.11.2016 4.67
Unglaublich komplettes Restaurant

In den fünf Tagen unseres Aufenthaltes in Hamburg haben wir einige der sogenannten Gourmet-Restaurants besucht. Dabei ist uns das FIllet of Soul mit Abstand am besten aufgefallen. Neben der hohen Qualität der Speisen stimmt hier auch das Preis-Leistungsverhältnis. Wir kommen gerne wieder!

Essen 5.00
Service 4.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 5.00
Preis 4.00
Speisekarte 5.00
Laura Schirm aus Hamburg am 23.06.2016 4.17
Mittags und abends - Immer top

Für mich das beste Restaurant in Hamburg. Nicht nur, weil es viele Feinschmecker begeistert und sehr außergewöhnliche Gerichte zaubert. Nein, vielmehr, weil es auch ein irres Mittagsangebot bietet. Ich arbeite direkt in der Nähe und komme daher oft in den Genuss, die hochqualitativen Speisen des Restaurants genießen zu können. Vor allem: Der Preis passt! Die Mittagskarte bietet Speisen zwischen 8 und 13,50 Euro - völlig im Rahmen für zum Beispiel Rahmgeschnetzeltes vom Schweinerücken mit Pfifferlingen und Knödeln.

Essen 5.00
Service 4.00
Ambiente 4.00
Sauberkeit 4.00
Preis 4.00
Speisekarte 4.00
Michael Sagorn aus Eimsbüttel am 30.11.2015 4.50
Geheimtipp

Naja, Geheimtipp kann man das Fillet of Soul eigentlich gar nicht nennen. Denn die Qualität des Restaurants dürfte mittlerweile bis über die Stadtgrenze hinaus bekannt sein. Was mir besonders gefällt ist die Tatsache, dass das Fillet of Soul ganz ohne äußerliches Schnick-Schnack daherkommt. Hohe Qualität und legere Stimmung. Da fühlt man sich wohl.

Essen 5.00
Service 4.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 5.00
Preis 4.00
Speisekarte 4.00