Niederrheinischer Hof

deutsch, international, Steakhaus | Hülser Straße 398-402, 47803 Krefeld
Jetzt bewerten

In unserem rustikal, gemütlich eingerichteten Brauhaus servieren wir Ihnen traditionelle deutsche Küche, sowie internationale Speisen und Getränke.

Unsere Spezialität sind argentinische Steaks vom Black Angus Rind. Diese werden von unseren Köchen, die eine spezielle Schulung dafür erhielten, auf einem Lavastein-Grill zubereitet.

Saisonale Sonderspeisekarten, sowie Aktionstage runden unser Angebot ab.

In den Sommermonaten ist unsere Terrasse mit angrenzendem Biergarten ein Ort der Entspannung.

Hier schauen Sie auf einen wunderschön angelegten Wasserfall, der über eine Lavasteinmauer in einen kleinen Teich fällt und können sich an der üppigen Blütenpracht in unserem Garten erfreuen.

Auch bei ein paar Regentropfen wird der Genuss im Freien nicht getrübt, da unsere Terrasse mit einer Markise komplett überdacht ist.

Hier finden bis zu 300 Personen Platz.Küche:

Montag - Samstag

18.00 - 23.00 h

Sonn- und feiertags:

11.30 - 14.30 h + 17.00 - 23.00 hFotos und Text: www.niederrheinischerhof.de

Öffnungszeiten

Montag 17:00 - 00:00 Uhr
Dienstag 17:00 - 00:00 Uhr
Mittwoch 17:00 - 00:00 Uhr
Donnerstag 17:00 - 00:00 Uhr
Freitag 17:00 - 00:00 Uhr
Samstag 17:00 - 00:00 Uhr
Sonntag 11:30 - 00:00 Uhr
-Feiertags- 11:30 - 00:00 Uhr

Service

Angebot
  • Mietmöglichkeit
Zahlungsmöglichkeiten
Größe

Plätze außen: 300

Bewertung
3.10
5
Essen 3.75
Service 3.25
Ambiente 4.50
Sauberkeit 3.60
Preis 3.25
Speisekarte 3.20

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Rüdiger Hamm aus Krefeld am 18.12.2014 1.83
Das war wohl gar nichts!

Wir hatten das Essen extra vorbestellt, damit unsere Gruppe rasch und alle zur selben Zeit etwas zu Essen bekommt und wir gemeinsam essen können. Das erste Essen wurde nach 1,5 Stunden gebracht; das letzte als der erste aus der Gruppe mit essen fertig war. Das war von mir bestellte Essen wurde gar nicht gebracht. Erst auf meine Nachfrage hin, hat es nochmals 20 Minuten gedauert; alle anderen waren mit dem Essen fertig. Fazit: Vollkommen unorganisiert!

Die Grillhaxe, die mir dann geliefert wurde, war offenbar in der Mikrowelle warm gemacht, kein bisschen knusprig, sondern fettig und schlabberig. Auch die Beilage (Pürree) war offenbar in der Mikrowelle aufgewärmt; denn das Pürree war mit eine Haut überzogen - nicht genießbar! Das Sauerkraut schließlich dürfte bereits des öfteren aufgewärmt worden sein - es war das schelchteste Sauerkraut, das ich je probiert habe (gegessen habe ich davon nicht wirklich). Ich habe das Essen zurückgehen lassen. Man bot mir an, etwas anderes aus der Karte zu bestellen (vermutlich auf meine Kosten). Ich habe darauf verzichtet, da mittlerweile meine Kollegen auch den Nachtisch schon gegessen hatten.

Service 2.00
Ambiente 3.00
Sauberkeit 3.00
Speisekarte 3.00
Rauchel aus St. Tönis am 09.02.2011 5.00
Sehr nett !

Wir waren am 06.02.2011 zum 1. mal im Niederrheinischen Hof essen.

Und obwohl wir unangemeldet mit 6 Personen (davon 2 Kindern) kamen, war die Bedienung stets zum Empfang und zur Begrüßung bereit.

 

Wir wurden freundlich zu einem größer ausgewähltem Tisch auf einer Empore geführt.

Die Getränke, sowie das Essen wurden zeitgemäß aufgenommen.Jedoch müssen wir mitteilen, dass die Thekenkraft sich lieber mit den Gästen an der Theke unterhielt als unsere Getränke in Betracht zu ziehen. Dies fiel unserer jungen Bedienung jedoch auf.Sie entschuldigte sich am Tisch was wir sehr aufmerksam fanden.

 

-Als dann das Essen folgte, waren wir alle sehr gespannt, da wir jeder etwas anderes bestellt hatten.

Jedem hat es sehr gut geschmeckt.Über die Küche können wir auch nur Sterne verteilen, da das Essen schnell kam, die Teller sauber waren, dass Essen auch für das Auge apettitlich aussah und auch noch super geschmeckt hat.

 

-Wo wir dann alle soweit fertig mit dem essen waren, räumte die Beedienung unseren Tisch ab und kam rasch wieder zurück und fragte nach Dessert oder Kaffeewünschen. Jedoch hatte uns das Essen schon gereicht.

 

-Für den Preis ist die Leistung und die Qualität sehr gut.Das Ambiente war gemütlich und unseres Anscheins nach war alles sauber.

-An diesem Abend waren nur 2 junge Servicemitarbeiter im Restaurant, da wir von der Thekenkraft nicht viel gesehen haben, können wir nur die Mitarbeiterin bewerten die uns bedient hat.Und bei ihr haben wir nix auszusetzen.Sie ging auf Wünsche ein und war stets aufmerksam.

 

-Bei der Verabschiedung waren beide sehr freundlich und Aufmerksam.Wir kommen sie gern wieder besuchen.

Essen 5.00
Service 5.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 5.00
Preis 5.00
Speisekarte 5.00
Hinrichs aus Krefeld am 15.12.2010 1.50
Nie wieder

Wir haben dort für unsere betriebliche Weinhachtsfeier Tische reserviert . Das Essen war geschmacklich gut. Aber absolut unmöglich war das Auftreten des Servicepersonal, ich kam mir vor wie auf einen Viehmarkt, wo das Personal total überfordert , über die Tische nach den bestellten ge- tränken schrie ,oder auf Nachfrage

überhaupt nicht einging .Diverse Weine waren nach einmaligen Ausschank nicht meht verfügbar . Auch ein bestellter Cappucino wurde einfach nicht serviert , erst auf Nachfrage , wurde uns mitgeteilt , daß der Milchauf-

schäumer defekt sei. Ich gehe häufig in Restaurants essen , aber so etwas wie dort , habe ich noch nicht erlebt .

Essen 4.00
Sauberkeit 2.00
Preis 1.00
Speisekarte 2.00
Reitz aus Krefeld am 18.11.2010 2.17
tolles Ambiente

Der "Niederrheinische Hof" hat innen ein sehr schönes Ambiente. Als Gast fühlt man sich gleich geborgen und willkommen. Auch der Biergarten ist schön und liebevoll gestaltet. Absolutes Urlaubsfeeling. Allerdings war dann das Essen eher enttäuschend. Der Salat, der zu dem Gericht gereicht wurde, war nicht so der Hit. Besonders mit dem Dressing war ich nicht zufrieden.

Essen 1.00
Service 1.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 3.00
Preis 2.00
Speisekarte 1.00
Gapski,Andrzej aus Krefeld am 02.05.2010 5.00
Gastronomiebewertung

Sehr gemütlich,köstlich und sehr freundliches Personal.

Essen 5.00
Service 5.00
Ambiente 5.00
Sauberkeit 5.00
Preis 5.00
Speisekarte 5.00