Luce d’Oro im Schloss Elmau

mediterran | Schloss Elmau , 82493 Krün
Jetzt bewerten
Luce d’Oro im Schloss Elmau

Schloss Elmau
82493 Krün

Schloss Elmau

Tel: 08823 180
E-Mail: info@schloss-elmau.de
Web: http://www.schloss-elmau.de
Restaurant-Eintrag aufwerten Restaurant-Daten ergänzen Restaurant-Link erstellen

Das Restaurant Luce d’Oro im Schloss Elmau in Krün (Bayern) erhält seinen ersten Stern. Der Guide Michelin 2010 hat Chef Michael Hüsken mit einem seiner begehrten Sterne ausgezeichnet und weist damit auf die Kochkünste des aus Bramsche stammenden Sternekoches hin. Das Restaurant ist eines der 23 Neuzugänge im Kreis der 198 deutschen Ein-Sterne-Restaurants. Marketingtechnisch trifft diese Auszeichnung für Michael Hüsken einen perfekten Zeitpunkt, denn bis zum 14. November läuft auf dem Schloss Elmau das beliebte Gourmetfestival mit vier Gast-Sterneköchen aus dem ganzen Land und ausgewählten europäischen Winzern.

Es ist mir eine Ehre, gerade zum viel beachteten Jubiläum des wichtigsten Gastronomie-Guides in den Kreis der Sterneköche aufzusteigen und diese Nachricht auch gleich mit meinen Kollegen feiern zu können“, erklärt ein begeisterter Michael Hüsken. „Ich bin glücklich, dass ich die anspruchsvollen Michelin-Tester mit meiner Küche überzeugen konnte, die regionale, mediterrane und asiatische Komponenten vereint. Diese Auszeichnung bedeutet für mich die Herausforderung, meinen Weg als Wanderer zwischen den Küchenwelten fortzusetzen – immer auf der Suche nach der wahren Harmonie der Aromen.

Die Karriere des Sternekochs begann im Augsburger Steigenberger Hotel Drei Mohren. Im Schloss Solitude in Stuttgart legte er einen Zwischenstopp ein, ehe er in leitende Positionen beim Schloss Schwansbell gelangte und dort von Franz Lauter und Johann Lafer lernte. In Folge dieser Reifezeit kochte er im Münchner Acquarello – dem angeblich besten Italiener außerhalb Italiens, bei Käfer’s am Hofgarten (Heute: Schumann's Bar am Hofgarten) sowie im Rothenburger Restaurant Louvre. Bevor er ins Schloss Elmau wechselte, führte er das Anna Restaurant sowie Geisels Vinothek als Küchendirektor.

„Wir sind sehr froh, Michael Hüsken bei uns zu haben, den wir für seine meisterhafte Kunst der Verfeinerung des Elementaren und der Vermischung von edlen Ingredienzien verehren“, so Dietmar Müller-Elmau. „Ich gratuliere ihm und uns zu dieser begehrten Auszeichnung, die seine besondere Klasse in der Gourmet-Szene belegt.“ Um einen kleinen Einblick in die hochqualitativen Speisen zu haben, lesen Sie hier nun einige Menü-Beispiele des Restaurants Luce d’Oro im Schloss Elmau in Krün: Roh marinierter Thunfisch mit Rote Bete in Ingwer geschmort, Austern-Ravioli und Wasabi, Jakobsmuschel mit Yuzu, Schweinsfußtortelloni, Tonicfond und Thai Basilikum pochiertes US Beef mit Dal Vadouvan und konfiertem Muskatkürbis, Kokos-Ananastörtchen mit Litschi und Kardamon.

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag Ruhetag
Mittwoch ab 18:30
Donnerstag ab 18:30
Freitag ab 18:30
Samstag ab 18:30
Sonntag Ruhetag
-Feiertags- Ruhetag

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Größe

Plätze innen: 36

Noch keine Bewertung
Essen 0.00
Service 0.00
Ambiente 0.00
Sauberkeit 0.00
Preis 0.00
Speisekarte 0.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen