Da Vito

italienisch | Nonnenstraße 11B, 04229 Leipzig
Jetzt bewerten

Öffnungszeiten

Montag 10:30 - 23:00 Uhr
Dienstag 10:30 - 23:00 Uhr
Mittwoch 10:30 - 23:00 Uhr
Donnerstag 10:30 - 23:00 Uhr
Freitag 17:00 - 23:00 Uhr
Samstag 10:30 - 23:00 Uhr
Sonntag 10:30 - 23:00 Uhr
-Feiertags- Ruhetag

Service

Zahlungsmöglichkeiten
Bewertung
0.56
3
Essen 1.00
Service 1.00
Ambiente 1.00
Sauberkeit 1.00
Preis 1.00
Speisekarte 1.00

Restaurant bewerten:

Klicken Sie auf die Gabeln um Bewertungspunkte zu vergeben.
Essen
Sauberkeit
Service
Preis
Ambiente
Speisekarte

Je detailgetreuer Ihre Bewertung ist, desto mehr Informationsgehalt übermitteln Sie anderen potentiellen Besuchern des Restaurants.
Bewertungsrichtlinien anzeigen

Bewertungen von Gästen

Anonym am 15.09.2011 0.17
Kurz: SCHLECHT bis MIES

Also - ich schließe mich den Vorrednern an - das kann man sich echt sparen ! Bitte machen Sie einen großen Bogen um das Da Vito in leipzig ! Eine Schande für Leipzig und Italien ! Und das bei dieser traumhaften Lage !

So schlecht hab ich lange nicht gegessen - und der Wein war eine Zumutung ! Auf der karte steht ein pinot Grigio DOC für 23 € - auf den Tisch kam ein DGT , der im laden 3,50 kostet - wenn ich ALDI Wein haben will, sage ich das vorher ! ( nein falsch - jeder ALDI Wein wäre besser gewesen als der)

 

naja, den halben Punkt bekommnt das Restaurant, weil wir nach 45 Minuten dann wenigstens überhaupt etwas bekommen haben - und die Lage wirklich schön ist.

Ambiente 1.00
Sandra aus Leipzig am 29.08.2011 0.50
Gondeln ja, Essen nein danke

Service

kein "Hallo, Schön sie zu sehen", nichts

Nach einer sauberen Tischdecke musste man als Gast selber bitten.

einfachste Bedienregeln werden nicht beachtet

 

Essen

Für dieses Preisniveau kann man eindeutig mehr erwarten.

Fade zerkochte Nudeln und das bei einem stolzen Italiener

schon seit Monaten immer Kartoffeln und Bohnen als Tagesbeilagen

ob es andere Tagesbeilagen gibt, keiner weiß es, es wird nichts angeboten

Ein "Hat es Ihnen geschmeckt" hat sich der Kellner verkniffen, er wird schon wissen warum

 

Sauberkeit

Es ist an der Zeit, das Geld auch mal in die Optik des Restaurants zu investieren.

Toiletten sind einfach extrem eng und dreckig. Da ist eine Flugzeugtoilette größer.

Allgemein kann einfach mal mehr auf die Sauberkeit geachtet werden.

 

Fazit

Wenn nicht die tolle Lage und die Gondelfahrten wären, wäre dieses Restaurant schon zu.

Service 1.00
Ambiente 1.00
Speisekarte 1.00
Anonym am 19.07.2011 1.00
SCHADE! nicht empfehlenswert

In kleinem Kreis galt es, etwas Besonderes zu feiern-dazu wurde an einem schönen Sommerabend das "Da Vito" ausgewählt,eigentlich bisher (bis wann?)für mich eine Adresse für besonderen, persönlichen Service und gute italienische Küche. Aber das ist wohl lang her...Die Begrüssung fiel bereits distanziert aus, Platz genommen wurde auf dem Freisitz auf spärlichen Plastestühlchen, die langes gemütliches Plauschen bei Wein und gutem Essen eigentlich kaum zulassen. Die Bedienung distanziert, ging wenig auf uns Gäste ein, die Wartezeiten auf Getränke waren lang, nachschenken von Wasser oder die Nachfrage "dürfen wir Ihnen noch etwas bringen" - Fehlanzeige. Das Ambiente war wenig "einladend" besonders im Aussenbereich und in der exklusiven Lage kann man sicher mit wenigen Zutaten in Punkto Ausstattung, Sauberkeit und Ordnung Schöneres erreichen. Zum Essen nur so viel: einige Speisen gut-Carpaccio, Bruschetta, Antipasti (die Antipasti-Theke nicht sehr einladend)allerdings gab es bei den Hauptspeisen einiges zu Bemängeln. Pizza-lieblos, mit gummiartigem Käse (oder Käseersatz?)bestückt, ein Essen (Schnitzel) musste zurückgehen, stattdessen wurden Nudeln gewählt deren Konsistenz gänzlich anders waren, als bei dem selben Gericht nochmals am Tisch ...Spaghetti mit Pesto sahen sehr lieblos aus...Preis -Leistung nicht zufriedenstellend! trotz weniger Gäste am späteren Abend standen die Aperitifgläser beim Aufbruch noch immer auf den Tischen. Es lässt sich kaum vorstellen, wie das Geschäft laufen soll, wenn die Gaststätte voll ist- Leider kann man auch nicht das Parkticket mehr in der Gaststätte entwerten- wie wäre es , werte Betreiber, sie würden sich selbst um einen Vertrag bemühen-als zu beklagen, dass ihnen der Vorgänger diesen nicht übergeben hat?Für ihre Gäste wäre dies ein kleines Entgegenkommen ...Toiletten:Damentoilette klemmen 2 Türen, ansonsten na ja...

Bei der Bezahlung wurde das zurückgegebene Gericht (teurer)berechnet, und nicht das wirklich verspeiste.

Leider kam ich mit hohen Erwartungen, die noch aus der Zeit der Vorgänger offensichtlich stammten. Eine "gute Adresse" ist das Restaurant nicht mehr, ich kann es nicht empfehlen, die anderen Gäste am Tisch sahen dies eebenso. SCHADE um dieses tolle Ambiente.Insgesamt je 1 Punkt, verglichen mit dem "Fratelli" Könneritzstrasse ganz in der Nähe, eigentlich nur maximal 0.7!

Essen 1.00
Service 1.00
Ambiente 1.00
Sauberkeit 1.00
Preis 1.00
Speisekarte 1.00