speisekarte.de - Suche nach Gerichten und Zutaten

Seit gut einem Jahr ist die neue Gastronomieplattform speisekarte.de online. Über das Portal, ein Projekt der dialo GmbH & Co. KG, können Restaurants samt ihrem Speisenangebot gefunden und bewertet werden. Auf den ersten Blick sieht erstmal viel danach aus, dass dieses Portal ein "stinknormaler" Restaurantführer ist - Weit gefehlt. Ist man daran interessiert, ein Schnitzel zu sich zu nehmen, dann kann man Restaurants finden, welche auch tatsächlich ein Schnitzel in ihrer Speisekarte führen. Genau so funktioniert es mit Zutaten. Hat man Interesse an einer Speise, in der sich Rosmarin befindet, ist auch dieses Kriterium einer Speisekarte herauszufiltern. Die Städteauswahl ist derzeit limitiert auf Nürnberg, Erlangen, Fürth, Regensburg, Celle, Peine und München. Zu erklären ist dies mit dem riesigen Aufwand, den die Mitarbeiter in der Zusammenstellung der Speisekarte haben. Anders als bei unserem Restaurantführer gilt es nicht nur, die kompletten Fakten des Restaurants zu sammeln, es muss auch jedes Detail der Speisekarte unter die Lupe und mit in die Datenbank aufgenommen werden.

Ansonsten gibt es eben die Optionen, die man von einem Restaurantführer kennt. Die besuchten Restaurants können bewertet werden und diese Bewertungen schlagen sich in der Top-Liste wieder, in der der Besucher die bisher am besten bewerteten Restaurants sehen und diese Liste mit in seine Beurteilung eines zukünftigen Restaurantbesuches miteinbeziehen kann. Was allerdings nicht jeder Restaurantführer hat, ist eine mobile Version für das Handy. Da der Hunger meist unterwegs zuschlägt, bietet www.speisekarte.de unter mobil.speisekarte.de eine aufgrund der Benutzerfreundlichkeit stark vereinfachte Version der Seite, mit der man allerdings nahezu alle wichtigen Funktionen somit auch unterwegs nutzen kann. In diesem einen Jahr der Existenz bringt es das Team von speisekarte.de auf satte 500 Speisekarten - Ein Wert, auf den man aufbauen kann.

10. November 2009

Mehr aus der Kategorie "Aus der Gastronomie"