Hamburger Schlemmer Sommer 2011

Bereits seit über einer Woche läuft der Hamburger Schlemmer Sommer, das Highlight des Jahres für kulinarische Genießer. In 92 Top-Restaurants in und rund um Hamburg, kostet jedes Menü vom 15. Juni bis zum 15. August nur 59 Euro für zwei Personen. Gäste aus aller Welt nehmen jedes Jahr wieder gern an der Aktion teil; Schließlich hat man nicht oft die Chance, kreative Kochkunst zu einem absolut erschwinglichen Preis zu genießen.

Schon als der Hamburger Schlemmer Sommer vor 13 Jahren zum ersten Mal veranstaltet wurde, waren viele Restaurants in Hamburg dabei. Jahr für Jahr finden immer mehr Restaurants den Weg in den Kreis der Veranstaltung. Während am Anfang ausschließlich renommierte Namen mitwirkten, ist der Hamburger Schlemmer Sommer inzwischen oft ein Sprungbrett in das Who is who der Stadt.

Die Speisen sind so unterschiedlich wie deren Restaurants. Örtlich konzentriert sich die Auswahl auf die Metropolregion Hamburg. Es gibt jedoch Ausnahmen, in denen die Restaurants einige Kilometer außerhalb liegen. Schon 1840 waren die Kochkünste der Hamburger bekannt: "Seine Sitten sind englisch, sein Essen köstlich", soll Heinrich Heine geschwärmt haben. Dass sich daran bis heute nichts geändert hat, wollen die ausgesuchten Restaurants bis zum 15. August mit einem exklusiven Menü beweisen. Die Prämisse: Zwei Personen speisen zusammen für nicht mehr als 59 Euro. Der tatsächliche Wert des Menüs liegt eindeutig darüber.

Die teilnehmenden Restaurants

27. Juni 2011

Mehr aus der Kategorie "Aus der Gastronomie"